«Wir geben dem Leben wieder Sinn»

Welttag des Hörens

Gemeinsam mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und zahlreichen Branchenpartnern veranstaltet Hörsystemakustik Schweiz jedes Jahr am 3. März den Welttag des Hörens. Bei dieser Kampagne geht es um weit mehr, als «nur» darum, gut zu hören: Ein intakter oder gut versorgter Hörsinn schützt vor kognitivem Leistungsverfall, bewahrt vor Unfällen im Strassenverkehr, ermöglicht die Pflege sozialer Kontakte und das Erleben der Natur und ihrer Klänge. Hören schafft Verbindung zwischen Mensch und Umwelt. Es ist daher einer der wichtigsten – wenn nicht der wichtigste – «Sinn des Lebens»!

«Hör nicht auf!»

Angesichts der hohen finanziellen und gesundheitlichen Folgen unversorgter Schwerhörigkeit ruft Hörsystemakustik Schweiz dazu auf, eine Hörminderung rechtzeitig diagnostizieren und versorgen zu lassen. Die deutschsprachige Kampagne mit dem Motto «Hör nicht auf!» ist ein Appell zur Vorsorge durch regelmässige Hörtests – für mehr Sicherheit im Alltag, weniger Höranstrengung, besseren Schlaf und gegen ein erhöhtes Demenz- und Depressionsrisiko. Gute Hörqualität hat viele weitere Vorteile: Wie ein Hörverlust mit unserer Gesundheit zusammenhängt

Aktuell

Merkblatt für Arbeitgeber: «Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz - Coronavirus»

In vielen Unternehmen wird die Arbeit fortgesetzt. Im Zusammenhang mit COVID-19 hat der Arbeitgeber...

mehr erfahren

GV aufgrund Coronavirus verschoben

Nach den Beschlüssen des Bundesrats vom 13. März 2020 sehen wir uns leider gezwungen, die auf 26....

mehr erfahren

Zur News-Übersicht